Das Holz Gartenhaus

  • Gartenhaus Holz - Vielfalt entdecken
  • Gartenhaus aus Holz - große Auswahl - top Beratung

Mehr Infos zum Gartenhaus aus Holz? Einfach das Textfenster ausklappen!

Benötigen Sie Unterstützung?


Gartenhaus aus Holz – Holz Gartenhaus günstig online kaufen

Gartensaunen mit oder ohne Vorraum, klein oder groß oder als Komplettset

Suchen Sie ein hochwertiges Gartenhaus aus Holz für Ihren Garten? Dann sind Sie auf dieser Seite genau richtig. Wir informieren Sie über alles wichtige zu Garten- und Gerätehäusern aus Holz. So dass Sie sich unter unserem großen Holzgartenhaus-Sortiment das perfekte Holzhaus für Ihren Garten auswählen können.


Das natürliche Holz Gartenhaus - klassisch, robust und stabil

Erhalten Sie von uns Gartenhaus-Profi-Wissen aus erster Hand. Erfahren Sie alles über das Gartenhaus aus Holz und vieles mehr. Der erste Schritt ist schon getan, denn Sie haben sich für ein Gartenhaus aus Holz entschieden - Glückwunsch! Jetzt helfen wir Ihnen dabei, Ihr Holzgartenhaus zu finden. Folgende Themen erwarten Sie:

  • Welches Holz wird bei Gartenhäusern eingesetzt?
  • Was sind die Vor- und Nachteile von Holz Gartenhäusern?
  • Wie baue ich ein Gartenhaus aus Holz auf?
  • Welche Bauweisen gibt es für Garten- und Gerätehäuser aus Holz?
  • Was für Holzgartenhäuser kann man kaufen?
  • Gibt es Holzgartenhäuser bereits gestrichen?

  • Ein Wald voller Bäume für ihr Gartenhaus Holz
  • Jahresringe von Fichtenholz - daraus ist ihr Holz Gartenhaus

Welches Holz wird bei Gartenhäusern eingesetzt?

Zunächst ist der Kauf eines Holzgartenhauses eine gute Investition. Holz bietet sehr viele Eigenschaften und Vorteile, weshalb es in den letzten Jahren als Baumaterial immer beliebter wurde. Gartenhäuser aus Holz sind sofort bezugsfähig und müssen nicht erst wie bei Steinhäusern einen langwierigen Trocknungsprozess hinter sich bringen. Das liegt daran, dass Holz ein wesentlich leichterer Baustoff in Gegensatz zu Stein ist. Somit sind auch die Anforderungen für ein Fundament nicht allzu hoch.

Zum anderen ist der Rohstoff Holz auch wesentlich positiver im Bezug auf Umweltschutz. Die Holzhäuser werden aus nachhaltigen Wäldern gewonnen. Damit tragen Sie bei der Wahl eines Holz-Gartenhaus statt eines Ziegelhauses zum Schutz der Umwelt bei.

Zur Produktion der Gartenhäuser aus Holz werden in den meisten Fällen nordeuropäische Fichten eingesetzt. Der Vorteil von dieser Holzart sind die eng an liegenden Jahresringe, welche das Holz deutlich hochwertiger und langlebiger gestalten. Gartenhäuser aus Holz sind naturverbunden, integrieren sich hervorragend in die heimischen Gärten und schaffen eine gemütliche Atmosphäre. Holz-Gartenhäuser können vielseitig eingesetzt werden – ob als Geräteraum oder als Feriendomizil. Die Möglichkeiten von Gartenhäusern aus Holz sind enorm groß.

Holz ist natürlich und ein idealer, ökologischer und gesunder Baustoff für Gartenhäuser, denn Holz lässt sich ohne die Verwendung von Schadstoffen bestens bearbeiten. Hier die Vorteile eines Holz-Gartenhauses auf einen Blick:

  • Holz lässt sich ohne Schadstoffe bearbeiten
  • Holz weist eine hohe Wärmedämmung auf
  • Holz ist sehr beanspruchbar
  • Holz für Gartenhäuser stammt aus heimischer Forstwirtschaft die nachhaltig bewirtschaftet wird
  • Holz strahlt Wärme aus
  • Holz Gartenhäuser lassen sich in jeder Wunschfarbe streichen
  • Holzhäuser für den Garten bestehen aus Weichhölzern wie Fichte oder Lärche, da diese Holzsorten in den heimischen Wäldern sehr häufig vorkommen und schnell wachsen

Das Gartenhaus aus Weichhölzern wie Fichte oder Lärche ist harzreich und witterungsbeständig

Andere Holzarten wie Esche oder Buche, die u.a. zum Hartholz gehören, werden ebenfalls zum Bau von Gartenhäusern verwendet. Diese sind aufgrund des geringen Vorkommens jedoch um einiges teuerer als Gartenhäuser aus Fichten- oder Lärchenholz. Ein Gartenhaus mit Fichte schneidet in Preis, Anschaffung und Witterungsbeständigkeit insgesamt deutlich im vorderen Bereich ab. Für alle Gartenhäuser aus Holz gilt jedoch: Die Pflege ist das A und O. Damit sich die Geräteschuppen nicht verfärben oder sich aufgrund von Feuchtigkeit Schimmel bildet, sollte das Holzgartenhaus vor der ersten Nutzung mit einen Holzschutzlasur behandelt werden. Besonders wichtig: Streichen Sie immer auch alle Fenster- und Türrahmen von innen sowie von außen. Sonst kann sich das Holz hier im Laufe der Zeit verziehen. Für alle, die keine Zeit und Lust zum Streichen haben und gleich im Gartenhaus entspannen wollen, bietet wir Gartenhaus-Profis auch vorbehandelte Holzgartenhäuser an.


Die Vor- und Nachteile von einem Holzgartenhaus

Alle relevanten Vor- und Nachteile von Holzhäusern haben wir für Sie detailliert aufgeführt:

Vorteile Nachteile
+ natürlich - pflegeintensiv - muss mehrmals gestrichen werden
+ sieht optisch schön aus - bei keiner Pflege droht Verlust der hölzernen Bausubstanz
+ ist vielseitig einsetzbar - nicht nur als Lagerschuppen - Kosten- und Zeitintensiv
+ Holzgartenhäuser sind sehr robust und bei guter Pflege langlebig

Unser Fazit: Gartenhäuser aus Holz sind nach wie vor sehr beliebt und erleben in heutiger Zeit fast schon wieder eine neue Ära. Überlegen Sie sich vorher, was Sie mit dem Gartenhaus alles machen wollen. In einem Holzhaus für den Garten lässt sich u.a. wunderbar ein weiterer Hobbyraum oder sogar eine Gartensauna einrichten. Viele Argumente sprechen für und gegen ein Holzgartenhaus, wichtig ist am Ende, dass Sie mit Ihrem Kauf zufrieden sind.


  • braunes Gartenhaus aus Holz mit Vordach
  • braunes Holz Anlehngartenhaus von Karibu

Wie baue ich ein Gartenhaus aus Holz auf?

Es gibt unterschiedliche Kontruktionsarten. Die Frage, welche die Beste für Holzgartenhäuser ist, lässt sich nicht generell beantworten. Am besten sprechen Sie direkt mit Ihren Gartenhaus-Profis unter 0531-129319-0 über Ihre Bedürfnisse. Dann können Sie eine fundierte Entscheidung treffen.

Die Holzgartenhäuser gibt es als Blockbohlenbauweise oder als Nut- und Federbauweise. Der Unterschied zwischen den beiden Bauweisen ist, dass Sie bei der Blockbohlenbauweise meistens Kanthölzer mit eingefrästem Kamm an der Oberseite (Doppelte Feder) und doppelte Nut an der Unterseite (Stecksystem) haben. Optimal sind die Blockbohlen auf Grund Ihrer Wärmedämmung für Ihr Gartenhaus. Darin können Sie u.a. Pflanzen überwintern oder sich sogar ein Ferienhaus zum Übernachten anschaffen.

Die Nut- und Feder ist eine Steckverbindung, bei der in der Regel 14-28mm starke Bohlenbretter (Platte an Platte) zusammen gesteckt werden. Das Nut- und Federprinzip wird in vielen Bereichen angewendet und gehört zu der gängisten Art der Gartenhausbausysteme.


Bauweisen unserer Garten- und Gerätehäusern aus Holz:

Steck- und Schraubsystem Elementbauweise Blockbohlenbauweise

Gartenhaus Holz Elementbauweise

Holz Gartenhaus Steck- und Schraubsystem

Gartenhaus Holz Blockbohlenbauweise

Die einzelnen Profilhölzer werden nacheinander in das Basisgerüst zusammen gesteckt. Durch die äußeren Eck- und Wandleisten werden die Verbindungskanten hervorragend abgedeckt. Durch die äußeren Kanten wird das Gartenhaus vor Wind und Regen geschützt. Da die Wandelemente bereits vom Werk vorgefertigt worden sind, haben Sie hier einen fix und fertigen Bausatz für die schnelle Selbstmontage. Die Wände des Gerätehauses werden einfach aneinander gesteckt und verschraubt. Schneller und effizienter kann man ein Gartenhaus nicht aufbauen. Die Konstruktion besteht aus den einzelnen Blockbohlen mit 6-Plus Köpfen. Diese sind bereits ab Werk vorbereitet und müssen einfach aufeinander gesteckt werden. Dies spart deutlich Zeit und macht die Montage zur Leichtigkeit. Das besondere an der Blockbohlenbauweise mit dem patentierten System: Es macht die Gartenhäuser wartungsfrei. Die Eckverbindungen bietet ein Höchstmaß an Wind- und Regenabdichtung.

Welche Holzgartenhäuser kann man kaufen?

In unserem Gartenhaus Online Shop finden Sie Gartenhausmodelle aus Holz in mehr als 1000 unterschiedlichen Ausführungen- –, als Flachdach-, Pultdach-, Satteldach-Gartenhaus aber auch mit oder ohne Anbaudach. Viele Formen und Möglichkeiten bieten wir zusammen mit unseren namhaften Herstellern wie Finnhaus Wolff, Karibu und Lasita Maja an. Alle drei Hersteller von Gartenhäusern haben sich auf Holzgartenhäuser spezialisiert. Bei allen Gartenhaus Marken spüren Sie die Liebe zum Produkt und die detaillierte Verarbeitung der Holzhäuser.

Preislich beginnen die Häuser meist ab gut 500,00€ und nach oben sind je nach Ausstattung und Design kaum Grenzen gesetzt. Bei Finnhaus Wolff können Sie sogar Holzgartenhäuser auf Maß anfertigen lassen. Sprechen Sie uns einfach direkt telefonisch an, wir helfen Ihnen bei der Planung und Vorbereitung für Ihr neues Gartenhaus aus Holz.

Das Holz Gerätehaus

Ein besonders beliebtes Haus unter den Holz Gartenhäusern ist das Gerätehaus aus Holz. Es zeichnet sich durch eine eher geringe Wandstärke aus – meisten 14mm, 19mm bis hin zu 28mm. Je dicker die Wandstärke, umso besser sind die Gegenstände geschützt, die Sie im Holz Gerätehaus lagern möchten. Für gewöhnlich gehören zu den gängigsten Gegenständen in so einem Holz Geräteschuppen Gartengeräte von klein bis groß, Gartenmöbel, Polster oder aber auch Gegenstände, die in Ihrem Haus schlicht keinen Platz finden. Ein Gerätehaus aus Holz kann so für wesentlich mehr Ordnung in Ihrem Garten sorgen und wirkt dabei dekorativ. Die günstige Anschaffung, die leichten Möglichkeiten ein Gerätehaus aus Holz an Ihre Anforderungen anzupassen und die klassische Optik sprechen in vielen Fällen für diese Art von Geräteschuppen.

  • blaues Anlehngartenhaus aus Holz farbig lasiert
  • braunes, modernes Gartenhaus Holz mit Flachdach

Gibt es Holz-Gartenhäuser bereits farbig gestrichen zu kaufen?

Die meisten Gartenhaus Hersteller für Holzhäuser bieten Gartenhäuser unbehandelt sowie farbig lasiert an. Karibu hat hier ein einzigartiges Karibu Farbsystem entwickelt welches u.a. das Holz so tief und genau in die Fasern lasiert, dass es für die nächsten 10 Jahren kaum notwendig ist das Holz-Gartenhaus zu streichen. Der Farbanstrich bleibt durch den Produktionsprozess lange erhalten. Doch auch Ihre Wunschfarbe können Sie bei einigen Gartenhäusern direkt mitbestellen. Zum Beispiel hat Finnhaus Wolff eine große Farbpalette im Angebot: Hier können Sie ihre Wunschfarbe für Ihr Wunsch Gartenhaus aus Holz selbst aussuchen.

Das schöne an einem farbigen Gartenhaus aus Holz ist, dass Sie als Verbraucher sofort nach der Lieferung mit dem Aufbau beginnen können und dann für mind. 10 Jahre die Zeit im Garten genießen können. Jedoch bieten naturbelassene Holzhäuser auch Ihren Reiz. Überlegen Sie sich genauestens, welche Farbe in Ihren Garten und seine Umgebung passen würde.

Unser Fazit zu Holz-Gartenhäusern:

Wir hoffen, wir konnten Ihnen zum Thema Gartenhäuser aus Holz weiterhelfen. Holzgartenhäuser glänzen nicht nur mit der optischen Natürlichkeit, sondern strahlen auch Wärme aus. Die Flexibilität bei der Gestaltung, wie Farbanstrich, bauliche Veränderungen, etc. ist enorm groß. Dagegen sind Gartenhäuser aus Metall oder Kunststoff eher unflexibel und nicht so frei in der Gestaltung. Weiterhin sind aber auch die Anschaffungskosten ein erheblicher Aspekt. Günstige und kleine Gartenhäuser gibt es zum Teil schon ab gut 500,00€. Wenn Sie nun noch offene Fragen oder Punkte haben, freuen wir uns auf einen Anruf oder eine E-Mail von Ihnen.

Benötigen Sie Unterstützung?

Text einblenden
  • Skonto Preis 6.750,24 EUR
  • Skonto Preis 6.750,24 EUR
  • Skonto Preis 6.750,24 EUR
  • Skonto Preis 6.750,24 EUR
Finnhaus Wolff Blockbohlenhaus Lisa 44-C
5%UVP 6.049,00 EUR 5.747,00 EUR
  • Skonto Preis 5.632,06 EUR
  • Skonto Preis 6.971,72 EUR
  • Skonto Preis 6.971,72 EUR
  • Skonto Preis 6.971,72 EUR
  • Skonto Preis 6.971,72 EUR
  • Skonto Preis 5.899,60 EUR
  • Skonto Preis 7.306,88 EUR
  • Skonto Preis 7.306,88 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Ich bin ein neuer Kunde

Lade, bitte warten...