Gartenhaus einrichten

Gartenhaus einrichten

Gartenhaus einrichten – Inspiration und Deko-Tipps

Garten- und Gerätehäuser sind vielfältig. Sie dienen als Lagerungsort für Gartengeräte und Werkzeuge und sind ideal geeignet als Winterquartier für kälteempfindliche Pflanzen. Mit ein wenig Geschmack und Einrichtungsgeschick erschaffen Sie mit unserem Gartenhaus-Ratgeber und einer geschickten Deko in Ihrem Gartenhaus eine gemütliche Atmosphäre für ein paar entspannende Stunden.

Die Gartenhaus-Funktion liegt ganz bei Ihnen, danach entscheidet sich auch, welche Einrichtungsstile eher in Frage kommen könnten. Sie können aber auch das Gartenhaus zu einem Wochenendhaus umwandeln. In unserem Ratgeber zum Gartenhaus Einrichten erhalten Sie alle wichtigsten Tipps und Ideen zur Gartenhausgestaltung.

Gartenhaus einrichten

Aus alt mach‘ neu! Gartenhaus einrichten – das sind die Möglichkeiten

Wenn Sie nun beginnen Ihr „altes“ Gartenhaus einzurichten dann möchten wir Ihnen hier ein paar wertvolle Tipps mit auf dem Weg geben. Aktuell ist Ihr Gartenhaus voll mit Gartengeräten und Co., Sie möchten aber ein ordentliches, aufgeräumtes und schönes Gartenhaus? Kein Problem! Wir zeigen Ihnen was Sie aus dem alten Schmuckstück alles heraus holen können.

Gartenhaus selber einrichten

Vor dem Gartenhaus einrichten: Zunächst Platz schaffen

Die Gartenhausumgestaltung vom normalen Gerätehaus geht ziemlich schnell und einfach. Ein neuer Farbanstrich, evtl. eine neue Tür, zusätzliche Fenster für mehr Licht im Haus oder eine neue Dacheindeckung lassen das alte Holzhaus schnell in neuem Glanz erstrahlen. Sie können u.a. folgende Maßnahmen an Ihrem Gartenhaus umsetzen:

  • Gartenhaus als Zweiraumhaus nutzen: Einfach eine Zwischenholzwand einsetzen sowie einen zweiten Eingang und Sie haben aus Ihrem Gartenhaus schon eine Menge mehr herausgeholt.
  • Gartenhaus als Hobbyraum umgestalten: Kein Platz im Wohnhaus? Dann eignet sich ein Gartenhaus ideal als Atelier, Büro oder Hobbyraum.
  • Gartenhaus als Sauna umfunktionieren: Sie können fast in jedem Gartenhaus einfach eine Sauna integrieren. Wie das geht? Mit vorgefertigten Sauna-Selbstbausätzen lässt sich eine eigene Wellness-Oase integrieren, sofern sie für Ihr Gartenhaus geeignet sind.
  • Gartenhaus als Werkstatt nutzen: Gestalten Sie doch Ihr Gartenhaus einmal professionell zur Werkstatt um. Mit entsprechenden Schränken, Anbauteilen etc. können Sie sich eine funktionale Werkstatt selber bauen.
Gartenhaus einrichten

Die Möglichkeiten beim Gartenhaus einrichten sind vielfältig. Wichtig ist hierbei, dass Sie Ihren Geschmack beim Gartenhaus einrichten zur Geltung kommen lassen. Denn am Ende zählt vor allem, dass Sie sich wohlfühlen.

Das Gartenhaus dient als Ort der Entspannung im Garten

Mit wenigen cleveren Ideen und Dekorationsgegenständen verwandeln Sie Ihr Gartenhaus in einen Ort der Entspannung und das mitten im eigenen Garten. Dazu gehörten Elemente wie:

  • Beleuchtungen, Lampen, Lichterketten – achten Sie auf energiesparende Leuchtmittel, dann halten Sie die Kosten gering und schonen die Umwelt.
  • Infrarot- oder Heizstrahler dürfen im Haus nicht fehlen, sodass die kalten Tage auch genutzt werden können.
  • Gemütliche Sitzmöglichkeiten wie Lounge- oder Gartenmöbel passen hervorragend in ein Gartenhaus.
Gartenhaus als Gartenhelfer

Richten Sie Ihr Gartenhaus gekonnt ein mit unseren Einrichtungsideen. Achten Sie immer darauf, dass der Stil des Gartenhauses auch mit der Einrichtung harmonieren sollte. Entscheiden Sie sich z.B. vorher für ein Thema oder eine Stilrichtung, dann kann auch beim shoppen und einrichten nichts mehr schief gehen.

Gartenhaus Einrichtungsideen

Fußboden: Beziehen Sie bei der Gestaltung des Gartenhauses auch den Fußboden ein. Hochwertig verarbeitete Fußböden sehen schick aus und sind sogar länger haltbar. Warme Farbe oder natürlicher Holzblock schaffen eine gemütliche Atmosphäre.

Wände: Die Gartenhaus Innenwände können Sie nach Lust und Laune farbig streichen oder sogar tapezieren. Achten Sie darauf, dass die Farbgestaltung mit der Inneneinrichtung harmoniert. Ferner können Sie mit künstlerischen Akzenten, wie Bilder, Fotos, Postern oder Wandtattoos Ihrem Gartenhaus eine individuelle Note verleihen.

Dekorationsideen: Mit tollen robusten Gartenmöbeln, Gartenschränken oder Gartenkommoden wird Ihr Gartenhaus gemütlich und wohnlich, aber auch zu einem praktischen Stauraum. Richten Sie Ihr Gartenhaus genauso ein, wie Ihr Wohnhaus – denn letztendlich ist das Prinzip das Gleiche. Viele Dekorationsgegenstände wie Kerzenhalter, Teller, Schallen usw. machen das neue Gartenhaus zu einem wunderschönen Wohlfühlort.

Unser Fazit

Mit einfachen Gegenständen aber auch alten Möbeln etc. können Sie Ihr Gartenhaus „neu“ gestalten. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert sich sein Haus neu einzurichten. Denn oft liegen alte Schätze herum, die man schon ganz vergessen hat.


Gartenhaus Zubehör?

Sie brauchen noch Zubehör für Ihr Gartenhaus, wie Türen, Fenster oder Ähnliches. Dann empfehlen wir Ihnen unser großes Gartenhaus-Zubehör.


Noch kein eigenes Gartenhaus?

Sie besitzen noch kein eigenes Gartenhaus? Dann sollten Sie jetzt unser großes Angebot ansehen!