Zaunmaterialien

Zaunmaterialien

Zaunmaterialien – Unterschiede schnell erklärt

Die Wahl zwischen den vielen Zaunmaterialien ist nicht unbedingt einfach. Sie möchten ja ein Material, dass Sie nicht nur optisch anspricht, sondern am besten auch stabil und pflegeleicht ist. Die Auswahl ist zudem groß. Wir stellen Ihnen verschiedene Zaunmaterialien vor, um Ihnen die Wahl zu erleichtern.

Zaun Material Auswahl – Was passt zu mir?

Bevor Sie sich über jedes Material informieren, können Sie viel Zeit sparen, indem Sie die Auswahl vorher schon etwas einschränken. Welchen Zweck soll Ihre Zaun erfüllen? Soll er dekorieren, vor Blicken schützen oder als Grenzschutz fungieren? Was spricht Sie optisch an? In der folgenden Auflistung haben wir nach jahrelanger Erfahrung in der Zaunplanung einige der wichtigsten Fragen zusammengefasst. Zu den verschiedenen Antworten empfehlen wir Ihnen passende Zaunmaterialien. Im Nachgang klären wir über die besonderen Eigenschaften der Zaunmaterialien auf.

Welches Design gefällt Ihnen?

  • Natürliches Design
    • Holz / Bambus / Textil / Kunststoff / WPC / Aluminium in Holzoptik / Textil
  • Modernes Design
    • Aluminium / Kunststoff / WPC / HPL / Edelstahl / Glas / Keramik
  • Ausgefallenes Design
    • Kunststoff / Aluminium / Corten-Stahl / Keramik
  • Glattes Design
    • Kunststoff / Aluminium / WPC / HPL / Glas / Keramik
  • Geflochtenes Design
    • Kunststoff / Holz / Polyrattan & Textil
  • Praktisches Design
    • WPC / Aluminium / Stahl

Welche Ansprüche haben Sie an den Zaun?

  • Langlebigkeit über 10 Jahre
    • Holz (bei regelmäßiger Pflege)
  • Langlebigkeit über 15 Jahre
    • WPC / HPL / Textil
  • Langlebigkeit über 20 Jahre
    • Kunststoff / Polyrattan / verzinkter Stahl
  • Langlebigkeit über 25 Jahre
    • Aluminium / Edelstahl / Glas / Corten-Stahl
  • Streichfrei
    • Metalle / WPC / Kunststoff / HPL / Glas / Textil / Polyrattan
  • Pflegeleicht
    • Aluminium / WPC / Kunststoff / HPL / Glas / Edelstahl / Polyrattan / Textil / Keramik

Zaunmaterial Unterschiede – Haltbarkeit und Eigenschaften einfach erklärt

Sicherheitsglas – Haltbarkeitsstufe 5

Sicherheitsglas ist ein beliebter Sichtschutz beispielsweise als Terrassentrenner. Es lässt Licht durch und schützt dank Satinierung dennoch vor direkten Einblicken. Das hochwertige Glas ist schlagfest – sollte es doch einmal zum Bruch kommen, zersplittert es in kleine Stumpfe Teile. Somit ist es auch in Umgebung von Kindern oder Haustiere relativ sicher. Außerdem ist Glas absolut pflegeleicht – es muss nicht gestrichen werden, ist wetterfest, einfach zu reinigen und extrem langlebig.

Zaunmaterialien - Sicherheitsglas

HPL – High Pressure Laminate – Haltbarkeitsstufe 3

HPL ist ein Verbundstoff aus Papier und Harz. Speziell beschichtet ist dieser schlag- und kratzfest. Als auflockerndes Zwischenelement oder als Terrassenabtrenner ist es beliebt. HPL benötigt keinen Anstrich, ist langlebig und pflegeleicht ebenso wie wetterfest.

Zaun Material - HPL

Aluminium – Haltbarkeitsstufe 5

Aluminium ist sowohl als Abtrennung, Grenzzaun oder Sichtschutz beliebt. Das pulverbeschichtete Leichtmetall verfügt über eine sehr hohe Stabilität. Seit Jahren ist Aluminium in allen möglichen Außenbereichsgebieten beliebt und hat sich nun auch im Zaunbereich etabliert. Es ist wetterfest, streich- und rostfrei sowie leicht zu reinigen. Durch spezielle Beschichtungen erhalten Sie die Vorteile eines Aluminiumzauns mittlerweile auch in ansprechenden Holzoptiken.

Zaunmaterialien - Aluminium

Edelstahl – Haltbarkeitsstufe 5

Edelstahl ist besonders stabiles und haltbares Material ist extrem beliebt im Zaunbereich. In Form von dekorativen Designelementen findet es gerne den Weg in Zaunkombinationen. Es ist langlebig, wetterfest, rostfrei, pflegleicht und passt zu vielen Zaunserien!

Zaun Material - Edelstahl

Verzinkter Stahl – Haltbarkeitsstufe 5

Verzinkter Stahl ist ein echter Klassiker unter den Zaun Materialien. Besonders im Bereich von Stabmattenzäunen und Schmuckzäunen wird mit diesem Material in unterschiedlichen Detailausführungen gearbeitet. Es ist relativ pflegeleicht, extrem lange haltbar und äußerst stabil. Solange Sie mögliche Schäden ab und an ausbessern haben Sie sehr lange Freude an einem Zaun aus diesem Material.

Zaunmaterialien - verzinkter Stahl

Corten-Stahl – Haltbarkeitsstufe 5

Corten-Stahl sorgt in Ihrem Gartenzaun für besondere Hingucker. Es handelt sich um speziell gefertigten, wetterfesten Baustahl. Er zeichnet sich durch die gezielte Rostentwicklung aus. Die Patina aus sich selbst erneuerndem Edelrost sorgt für die besondere Optik. Durch die besondere Langlebigkeit und Recyclebarkeit lässt sich Corten-Stahl als ökologischer Baustoff einordnen.

Zaun Material - Corten-Stahl

Keramik – Haltbarkeitsstufe 5

Keramik ist ein extrem stabiles und langlebiges Zaunmaterial. Bestehend aus Feldspat, Ton und Quarz ist es ein natürlicher Werkstoff. Keramik Zaunelemente finden Sie in unterschiedlichen Farbgebungen. Pflegeleichter geht es eigentlich nicht.

Zaun Material - Keramik

Fensterkunststoff – Haltbarkeitsstufe 3-5

Fensterkunststoff ist gerade im Garten und Vorgartenbereich beliebt. Der hochwertige Kunststoff ist sehr langlebig, wetterfest, streichfrei, pflegeleicht und hat je nach Farbe verschiedene Farbgarantiestufen.

Zaunmaterialien - Fensterkunststoff

Textil & Polyrattan – Haltbarkeitsstufe 4

Textilien finden als Webmaterialien neuerdings Einzug in die Zaunmaterialien. Polyrattan ist in dieser Hinsicht hingegen ein echter Klassiker. Sie sind witterungs- und frostbeständig und damit sehr langlebig. Der natürliche Effekt der Verblassung durch agressive UV-Strahlung bleibt natürlich nicht aus. Dafür besticht die natürliche und moderne Optik.

Zaun Material - Textil
Zaunmaterialien - Polyrattan

WPC – Haltbarkeitsstufe 4

WPC ist ein hochwertiges Holz-Kunststoff-Gemisch. Es ist in extrem natürlichen Holzoptiken erhältlich und birgt dabei die Vorteile eines Kunststoffzaunes. Es ist pflegeleicht, wetterfest, streichfrei und hat eine natürliche Anmutung.

Zaun Material - WPC

Holz – Haltbarkeitsstufe 2-3

Holz als Zaunmaterial finden Sie in den unterschiedlichsten Varianten. Das Material ist durch seine Nachhaltigkeit und natürliche Anmutung äußerst beliebt. Verhältnismäßig sind auch die Anschaffungskosten geringer. Dafür muss in regelmäßigen Abständen gepflegt und gestrichen werden.

Zaun Material - Holz

Stein – Haltbarkeitsstufe 5

Stein findet vor allem in Form von Gabionen den Weg in die Zaunmaterialen. In Körben, die häufig aus verzinktem Stahl gefertigt werden, halten sich Gabionen extrem lange. Mit den unterschiedlichen Steinfüllungen können Sie auch farblich variieren.

Zaun Material - Stein

Können wir Ihnen helfen?

Unsere Fachberater stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Mo-Fr 9:00 – 17:00 Uhr