• 2% Skonto bei Banküberweisung
  • ab 500,- versandkostenfrei**
  • Fachberatung unter 0531-129319-0
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr

Die richtige Heizung fürs Gartenhaus

Heizung im Gartenhaus

Richtiges heizen im Gartenhaus

Mit dem Gartenhaus steht Ihnen ein zusätzlicher Wohnraum im Garten zur Verfügung! Ob als Hobbyraum, Homeoffice oder Atelier. Damit Sie auch durch die kalte Jahreszeit kommen sollten Sie an eine Heizung im Gartenhaus denken. Wir zeigen Ihnen welche Optionen möglich sind und wie Sie unkompliziert eine Heizung in Ihr Gartenhaus montieren können.

Zunächst die Grundsatzfrage: benötigt man wirklich eine Heizung im Gartenhaus?

Mit einem Gartenhaus erhalten Sie zusätzlich flexiblen Wohnraum. Viele Gartenhäuser werden daher auch als Wochenendhaus genutzt. Das gilt vorerst für den Sommer, wo die Temperaturen noch sehr warm sind und im Haus auch. Doch sobald der Herbst naht sinken die Temperaturen und somit auch die Innentemperatur im Gartenhaus. Damit Sie Ihr Gartenhaus weiterhin nutzen können sollten Sie eine Heizung unbedingt nutzen. Je höher die Gartenhaus Wandstärke desto weniger werden Sie heizen müssen. Doch Sie kommen ohne ein Heizgerät nicht drum herum.

Welche Vorkehrungen müssen getroffen werden damit ich eine Heizung in mein Gartenhaus einbauen kann?

Wer ein Gartenhaus beheizen möchte sollte auf eine gute Dämmung achten. Damit sparen Sie nicht nur Heizkosten sondern die Hitze kann sich auch sehr gut im Gartenhaus Raum verteilen. Sie sollten die Fenster und Türen ordentlich isolieren. Weiterhin ist es wichtig das der Fußboden eine entsprechende Dämmung z.B. aus Styropor erhält. Sie können auch die Innenwände, ist aber nicht zwingend notwendig, entsprechend mit Mineralwolle und Profilhölzer zusätzlich dämmen. Dies erfordert jedoch einen höheren Aufwand, ist aber, wenn es z.B. als ganzjähriges Homeoffice verwendet wird wiederum sehr zu empfehlen, da der Raum dadurch besser beheizt werden kann.

Gartenhaus Elektroheizung an der Wand

Wie soll ich mein Gartenhaus heizen?

Hier gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Sie haben die Qual der Wahl. Ob es ein Holzofen, eine Elektroheizung oder ein Infrarotstrahler werden soll. Je nach Nutzung und eigenen Vorstellungen können Sie zu den unterschiedlichen Heizarten greifen. Wir haben uns für die Elektroheizungen und Infrarotheizungen bzw. -strahler entschieden und zeigen Ihnen die unterschiedlichen Heizmöglichkeiten auf.

1. Die Elektroheizung im Gartenhaus:

Mit einer Elektroheizung können Sie prima im Gartenhaus heizen. Voraussetzung ist ein 230 Volt Anschluss. Das Heizgerät kann mit einem Standfuß aufgebaut werden oder direkt mit der Wandhalterung an die Gartenhaus Wand. Achten Sie auf Ihre Raumgröße, denn nicht jeder Heizkörper kann den gesamten Raum heizen. Hier gibt es unterschiedliche Größen. Die Größe und die Wattleistung entsprechen die Heizleistung. Je mehr Watt desto stärker kann die Elektroheizung den Raum beheizen. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist die Dämmung, bei schlechter Dämmung kann die Elektroheizung weniger m² heizen, bei guter Dämmung schafft sie fast doppelt so viel.
Ein Beispiel:: Wir nehmen an die Heizung hat eine Wattstärke von 2450 Watt. Dann ist die Heizung für eine Raumgröße von 20 - 40 m² geeignet. Bei schlechter Dämmung schafft die Heizung 20 m², bei guter Dämmung bis zu 40 m².

Gartenhaus Infrarotheizung über Sofa

2. Die Infrarotheizung im Gartenhaus:

Die Infrarotheizung stellen die ideale Heizung für ein Gartenhaus dar. Denn das Heizgerät kann auch an eine herkömmliche Steckdose angeschlossen werden. Sobald der Netzstecker eingestekct ist, gibt sie sonnenähnliche Strahlen ab. Man kann das Gefühl vergleichen wie mit Wärme eines Kamins. Die Infrarotheizung wärmt das Gartenhaus auch bei einer geringeren Wandstärke gut. Ein weiterer Vorteil der Infrarotheizung ist die platzsparende Montage. Die Heizungen sind sehr schmal und können an Wand oder Decke befestigt werden. Infrarotheizungen sind viel kompakter und ästhetischer als herkömmliche Elektroheizungen. Dank dieser fortschrittlichen Lösung können Sie auch auf engstem Raum heizen. Infrarotheizungen gibt es samt schicker Spiegeloptik oder auch mit jedem vorstellbaren Motiv um Individualität zu gewährleisten.
Die Vorteile bei Infrarotheizungen liegen klar auf der Hand:

  • Zum dauerhaften und unbeaufsichtigten Heizen bestens geeignet.
  • Effiziente Steuerung per programmierbarem Thermostat
  • In unterschiedlichen dekorativen Designs erhältlich

Gartenhaus Infrarotstrahler an Wand

3. Der Infrarotstrahler im Gartenhaus:

Ein Infrarotstrahler ist die schnelle und einfachere Lösung für das beheizen im Gartenhaus. Die Strahler sind in der Anschaffung eine kostengünstige Alternative zu den Elektroheizungen. Dadurch können Sie schnell und günstig eine Heizmöglichkeit schaffen ohne erst zu planen. Denn den Strahler bringt man direkt da an wo man gerade arbeitet oder seine Zeit verbringt. Er lässt sich auch im Außenbereich in Gebrauch nehmen. Sollten zum Beispiel Ihr Gartenhaus als Autowerkstatt oder Ähnliches nutzen dann bietet Ihnen ein Infrarotstrahler die einfachste und idealste Heizmöglichkeit an.
Die Vorteile eines Infrarotstrahler sind:

  • Schnelle Wärme ohne Beaufsichtigung.
  • Steuerung per Fernbedienung oder Knopf am Gerät
  • Als mobiler Standheizstrahler sowie fester Deckenheizstrahler erhältlich
  • Zum Outdoor oder Indoor Gebrauch geeinget
Unser Fazit für Heizungen im Gartenhaus

Grundsätzlich bieten die drei vorgestellten Varianten viele und unterschiedliche Möglichkeiten an. Wer ein Gartenhaus ebenso als Wohnraum nutzt sollte zu einer Elektroheizung oder einer Infrarotheizung greifen. Das Highlight bei Infrarot ist die Individualität oder auch Flexibilität - denn als Spiegel oder als Bild gleichzeitig nutzbar. Wer im Außenbereich viel arbeitet sollte den Infrarotstrahler bzw. Standstrahler nutzen. Denn dieser ist für den Indoor sowohl auch Outdoor Bereich geeignet.

Sie besitzen noch kein eigenes Gartenhaus? Dann probieren Sie jetzt unseren Online Shop aus, wir bieten Ihnen ein umfangreiches Sortiment unterschiedlicher Gartenhäuser an und Sie können gleich Ihre Heizung mitbestellen.

Text einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...