• 2% Skonto bei Banküberweisung
  • Kurze Versandwege
  • Fachberatung unter 0531-129319-0
  • Mo-Fr 8:30-18:00 Uhr

Saunakabine Massanfertigung - gestallten Sie jetzt Ihre individuelle Saunakabine


Sauna auf Maßanfertigung- setzten Sie gemeinsam mit uns Ihre Träume um und lassen Sie sich eine Sauna nach Maß anfertigen

Unsere Saunakbinen auf Maß setzen Akzente - zur Auswahl stehen unterschiedliche Holzarten für den Innen- und Außenbereich

Wir helfen Ihnen bei der richtigen Saunaplanung - informieren Sie sich direkt auf dieser Seite oder rufen uns unter 0531 129 319 0 an

Unsere Saunas nach Maß werden genaustens gefertigt in der Holzart die Sie wünschen. Zur Auswahl stehen: Alpen-Zirbe, Hemlock, nordische Espe, nordische Fichte, kanadische Zeder oder spezielle Saunapaneele aus Nuss, Ahorn, Hemlock, Zirbe oder Wenge. Den Innen- und Außenbereich können Sie unterschiedlich kombinieren.
Getreu nach dem Motto: "Jedem sein Einzelstück!". Genau dieser Satz drückt dass aus um was es geht. Individuelle Saunalösungen auf Maß. Dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht unseren Kunden eine Vielfalt an Produkten anzubieten die noch in bester Qualität sowie Bedienungen produziert werden. Daher setzen wir bei der Sauna Maßanfertigung auf dem etablierten Sauna Hersteller Infraworld.

Saunakabine auf Maß: Das müssen wir von Ihnen wissen

Wir benötigen folgende Informationen von Ihnen um Ihre Sauna nach Maß zu planen:

1. Skizze: schicken Sie uns einfach (auch von Hand gezeichnet) eine Skizze mit folgenden Inhalten:

  • Sauna Form
  • Front- oder Eckeinstieg
  • Platzierung der Fenster
  • Anordnung Bänke und Ofen
  • Angabe der Maße auf Ihrer Skizze

2. Sauna Verwendungszweck: Nutzen Sie die Sauna privat oder öffentlich?

3. Maßangaben:

  • Länge, Breite und Höhe der Saunakabine
  • Breite und Höhe Fenster + Türe
  • Maße des Sauna Raumes, in welchem die Sauna aufgestellt wird, damit wissen wir wie viel Platz für die Montage vorhanden ist.

4. Material:

  • Holz Ausricht - horizontal oder vertikal?
  • Holzart (Espe, Fichte, Erle oder Zirbe)
  • Sichtbare Seiten der Sauna - wenn Sie nur die sichtbaren Seiten mit Holz verkleiden lassen verringern Sie die Kosten deutlich, da die Nicht-Ansichtsseiten mit Sperrholz verkleidet werden.

5. Inneneinrichtung:

  • Holzart (Espe oder Erle)
  • Breite Saunabank

6. Sauna Ofen und Steuergerät:

  • Finnischen oder BioKombi-Ofen
  • Externes oder integriertes Steuergerät

7. Fenster / Tür / Glaswand:

  • Glasart (klar/satiniert/bronze)
  • Tür mit oder ohne Schwelle
  • Tür Anschlag rechts oder links

8. Besondere Wünsche/Hinweise:: Sonderwünsche wie z.B. Infrarotstrahler, Farblichttherapie, Salzkrotte, etc. - wir prüfen ob Ihre Wünsche und Hinweise berücksichtigt werden können und werden dies bei der Angebotserstellung mit aufnehmen.

9. Weitere Informationen:

  • Selbstmontage oder mit Montageservice
  • Treppenaufgänge, Stockwerk, Informationen über enge Räume, maximale Maße der Saunawände

Der nächste "Step" zur Ihrer Sauna auf Maß

Bitte senden Sie uns Ihre Skizze sowie die Antworten unserer Fragen per E-Mail an info@garten-freunde.de oder per Fax an +49 531 129 319-10. Wir bemühen uns dann um ein unverbindliches und unschlagbares Angebot für Ihre Sauna auf Maß.

Sie haben Fragen? Dann rufen Sie uns gerne unter +49 531 129 319-0 an!


Sauna auf Maß - perfekte Verarbeitung und Qualität

  • Sauna auf Maß
    Saunakabine - zum vergrößern anklicken
  • Kabinen Ab- und Zuluft
    Ab- und Zuluft Ansicht - zum vergrößern anklicken
  • elektroanschluss
    Elektroanschluss Zeichnung - zum vergrößern anklicken
  • Flächenheizung Innen
    Bsp. Innenansicht aus Zirbenholz - zum vergrößern anklicken

Allgemein wichtige Informationen zu Ihrer Sauna auf Maß

Die Lieferzeiten:

Ihre Sauna Kabine auf Maß hat im Schnitt eine Lieferzeit von 6-8 Wochen, bitte berücksichtigen Sie dies in Ihrer Planung. Ab diesem Zeitpunkt können Sie sich zurück lehnen und sich auf Ihre Sauna freuen, denn die gesamte Abwicklung übernehmen wir gemeinsam mit unseren Partner Infraworld und deren hervorragenden Speditionsunternehmen, sodass für Sie ein professioneller und reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

Der Sauna Raum:

Überlegen Sie sich zuerst in welchem Raum Sie Ihre Sauna platzieren wollen. Wichtig ist ein entspannendes und angenehmes Ambiente. Heutzutage werden Saunen nicht mehr nur im Keller gebaut sondern immer öfter auch im Wohnbereich integriert. Mit unseren Sauna Modellen brauchen Sie sich nicht verstecken im Gegenteil, die Kabine ist ein Hingucker und Anziehungspunkt für die ganze Familie.
Wesentliche Grundvoraussetzungen für Ihre Sauna sind ein Stromanschluss (400 V) sowie eine gute Luftzirkulation. Ein Fenster im Raum oder eine mechanische Be- und Entlüftung sind ein Muss. Eine Dusche zum Abkühlen, in der Nähe, wäre auch von Vorteil.
Ein weiteres Kriterium ist die Größe der Sauna. Je größer desto teurer, nicht nur bei der Anschaffung, sondern auch in der Erhaltung. Private Saunaanlagen haben meist eine Größe von ca. 2 x 2 m und sind für 2 - 4 Personen geeignet.

Der geeignete Sauna Boden:

Der Boden, auf dem die Sauna gestellt wird, muss eben und wasserfest sein. Eine gute Basis bildet ein trockener Raum mit Fliesen. Ebenso geeignet sind Steinböden und PVC-Böden (jedoch mit Einschränkungen).

Die Sauna Lüftung und Zirkulation:

Der Raum in dem Ihre Sauna aufgebaut wird soll groß genug sein und benötigt ein Fenster oder eine mechanische Be- und Entlüftung. Denn eine Heimsauna benötigt eine ausreichenden Luftaustausch damit der Saunaofen genug Hitze erzeugen kann. Um die zu gewährleisten gibt es die Zuluft im Grundrahmen unter dem Saunaofen, sowie die Abluft meist schräg gegenüber. Die Abluft kann über den Vorraum oder über einen Schacht nach Außen ins Freie getragen werden. Bei der Grundplanung der Größe sollte beachten werden, dass für die Hinterlüftung ein dementsprechender Wandabstand vorhanden ist. Wir empfehlen hier Ihnen einen Abstand zwischen 8 bis 10 cm. Nur so ist gewährleistet dass kein Schimmel dazwischen entstehen kann und die Luft kann Zirkulieren.

Der Sauna Stromanschluss:

Saunen bis ca. 3 m² benötigen einen 230 Volt Anschluss. Bedeutet diese Kabinen können mit steckerfertigen Saunaöfen betrieben werden. Alles was drüber liegt wird bereits ein Starkstromanschluss von 400 V benötigt. Der Saunaofen und die Sauna Steuerung werden bei der Montage mit einem temperaturbeständigem Silikonkabel verbunden. Sollte das Steuerungspaneel am seitlichen Mauerwerk angebracht werden, ist es wichtig ein Leehrohr mit Ø 30 mm bis auf das Dach der Sauna zu legen. Die elektrischen Arbeiten dürfen nur von einem Fachmann ausgeführt werden.

Bei Garten-Freunde.de sind Sie in guten Händen und werden von Fachleuten betreut


  • Unsere Sauna Profis helfen Ihnen bei Fragen oder Bestellungen gerne weiter!
  • Fachberatung unter 0531-129319-0
  • Kontakt per E-Mail an info@garten-freunde.de



Text einblenden
Text einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...