WPC oder Holz?

WPC oder Holz?

Sollte ich WPC oder Holz für meinen Zaun wählen?

Sie möchten sich einen Gartenzaun anschaffen? Dann ist eine der ersten Fragen, welches Material es sein soll. Natürlich gibt es zahlreiche Zaun Materialien, zwischen denen Sie wählen können. Jedoch ist besonders die Entscheidung zwischen dem klassischen Holz und dem modernen WPC eine schwierige. Wir stellen Ihnen die Unterschiede, Vor- und Nachteile der beiden Zaunmaterialien vor, um Ihnen die Wahl zu erleichtern.

Inhalt


Was ist WPC genau?

Generell ist WPC eine Verbindung aus Holz und Kunststoff. Wood Plastic Composite – kurz WPC und Englisch für Holz-Kunststoff-Verbundwerkstoffe – ist ein beliebtes Material für Zäune aller Art. Es ist pflegeleicht und langlebig. Durch die Vermengung beider Materialien vereint WPC in sich viele praktische Eigenschaften der beiden Materialien. Die Inhaltsstoffe sind gewöhnlich im Verhältnis 60% Holz und 40% Kunststoff zusammengesetzt. Dabei sorgen die 60% Holz für die schöne, natürliche Optik des Materials und die 40% Kunststoff für die Langlebigkeit und leichte Pflege.

Die Materialeigenschaften eines Zauns sollten nicht nur optisch, sondern auch zum Lebensstil einer Person passen. So ist der Zaun aus WPC zum Beispiel perfekt für Menschen, die nicht so viel Zeit im Garten aufbringen können oder wollen. Denn er muss gar nicht gepflegt werden und ist von Natur aus extrem witterungsbeständig. Nach dem ersten Jahr ab dem Aufbau verliert der WPC-Zaun ca. 10% seiner Farbkraft. Danach bleibt die Farbe jedoch eine ganze Generation lang so gut erhalten.

Es ist auch durchaus möglich den WPC Zaun zu streichen, da die Holzanteile die Farbe gut aufnehmen können. Der Hersteller rät jedoch davon ab. Wenn man den Zaun einmal gestrichen hat, muss man dies auch regelmäßig tun, da die aufgetragene Farbe nicht dauerhaft witterungsbeständig ist und nach geraumer Zeit verblasst.


Was sind die Nachteile – Holz oder WPC?

Holz oder WPC? Es stellt sich die Frage nach den Unterschieden, Vor- und Nachteilen der beiden Materialien. Holz ist nicht so langlebig wie WPC und muss regelmäßig gepflegt und in gewissen Abständen erneuert werden. Das Holz saugt nach geraumer Zeit immer mehr Wasser auf und kann dadurch morsch sowie schimmelanfällig werden. Daher muss ein Zaun aus Holz regelmäßig mit Öl oder Lasuren behandelt werden. Aufwand, der Ihnen beim WPC-Zaun erspart bleibt.


Die Vielfalt von WPC-Zäunen


Welche Vor- und Nachteile hat WPC?

Die Vorteile von WPC:

  • Eine große Auswahl an Formen und Farben. Die WPC Zäune erhalten Sie in unterschiedlichen Farben und Designs. Hier ist für jeden das richtige dabei.
  • WPC ist absolut wetterfest und langlebig.
  • Hohe Farbbeständigkeit: Holz verfärbt sich und wird nach einiger Zeit grau. Dies passiert bei WPC nicht. Zwar wird WPC im Laufe der Zeit etwas heller, die Veränderung ist aber nicht so extrem wie bei Holz.
  • WPC splittert nicht. Dadurch entsteht auch keine Verletzungsgefahr.
  • WPC ist besonders pflegeleicht. Eine besondere Pflege wie Einölen ist nicht erforderlich.

Die Nachteile:

  • WPC ist meist einfarbig. Wer eine natürliche Holzoptik schätzt und auf Holzmaserung und Astlöcher nicht verzichten will, der sollte eher zu Holz greifen. Wobei mittlerweile auch WPC-Zäune mit der natürlicher Optik und Haptik verfügbar sind. Diese kosten auf Grund des Herstellungsprozesses allerdings auch etwas mehr.
  • Ein Kunststoffanteil von 30-40% bedeutet einen hohen Rohstoff- und Energieverbrauch. Dieser Nachteil kann allerdings durch den Einsatz von Recyclingkunststoff kompensiert werden.
  • WPC-Konstruktionen mit einem Hohlkammer-Profil haben sich als nicht so haltbar erwiesen. Witterungseinflüsse wie Regen, Temperaturschwankungen und UV-Strahlung können solchen WPC-Zäunen deutlichen Schaden zufügen.

Wir unterstützen Sie!

Unsere kompetenten Fachberater stehen Ihnen gerne hilfreich zur Seite.

Mo-Fr 9:00 – 17:00 Uhr


Sichtschutz für die Terrasse - Tipps, Ideen und Inspiration

Sichtschutz Terrasse

Lassen Sie sich von unseren Tipps und Tricks für die Gestaltung eines individuelle Sichtschutzes für Ihre Terrasse inspirieren!

Zaun Materialien - Vogel sitzt auf Zaun

Zaun Materialien

Die Auswahl an Zaunmaterialien ist riesig. Informieren Sie sich in unserer Übersicht über die verschiedenen Eigenschaften.