• Online-Garten-Fachhandel
  • Über 44.000 Kunden
  • Mehr als 15 Marken
  • Über 8.000 Produkte
  • Zahlung auf Rechnung

Metall Gartenhaus

Zeit für Ordnung in Deinem Garten? Mit einem Metall Gartenhaus bist Du bestens ausgestattet!

Karibu Metall-Gartenhaus Callisto 2 - staubgrau
UVP 1.799,99 EUR 1.709,99 EUR


2-3 Wochen
Karibu Metall-Gartenhaus Callisto 2 - anthrazit
UVP 1.799,99 EUR 1.709,99 EUR


5-6 Wochen

Metall Gartenhäuser und ihre Vorteile

Mit einem Metall Gartenhaus erhältst Du eine Menge Stauraum für Gartengeräte, Spielsachen, Sportutensilien, Polster oder was auch immer Du sonst gerne einlagern möchtest. Im Gegensatz zu Gartenhäusern aus anderen Materialien kommt ein Gerätehaus Metall mit folgenden Vorteilen um die Ecke.

  • Ein Gartenhaus aus Metall ist äußerst formstabil. Anders als Materialien wie Holz „arbeitet“ Metall nicht. Das heißt, es verzieht sich nicht und hält dem Wetter stand.
  • Ein Metall Gartenhaus ist äußerst langlebig. Das ergibt sich aus der Formstabilität, aber auch aus der Stabilität der Farbe und der naturgemäßen Feuerfestigkeit des Materials. Auf unsere Gartenhäuser geben die Hersteller bis zu 20 Jahre Garantie – da lohnt sich eine Investition also für viele, viele Jahre.
  • Ein weiterer Vorteil ist, dass Schimmelsporen auf Metall keinen Nährboden finden. Anders als bei einem Holzgartenhaus muss hier also weniger Vorsicht walten. Für die eingelagerten Gegenstände ist eine gute Belüftung natürlich dennoch ein Muss. Bei vielen Metall-Gartenhäusern ist diese bereits integriert.
  • Durch die genannten Eigenschaften ist ein Metallgartenhaus äußerst pflegeleicht und wartungsarm – kein regelmäßiges Streichen, Prüfen und Nachdichten notwendig.
  • Da die Bausätze für ein Metall Gartenhaus i.d.R. aus weniger Kleinteilen bestehen ist auch der Aufbau verhältnismäßig leicht und kann vom geschickten Hobbyhandwerker mit ein paar helfenden Händen und der Aufbauanleitung gut selbst vorgenommen werden.

Je nach dem gewünschten Verwendungszweck gibt es natürlich auch einige Nachteile.

  • Metall sorgt anders als Holz nicht für eine natürliche Isolierung. Unter Sonneneinstrahlung heizt sich das Blech stark auf und im Winter wird auch der Innenraum sehr kalt. Dieser Punkt ist z.B. relevant, falls Du ein Häuschen suchst, um Pflanzen zu überwintern oder es dir im Grünen gemütlich zu machen.
  • Ebenso kann das laute Prasseln des Regens auf einem Blechdach als Störfaktor auftreten. Das gilt nicht nur, wenn Du Dich im Gartenhaus aufhalten willst, sondern gegebenenfalls auch, wenn das Metallgartenhaus nah an Deinem Wohnhaus steht.

Woraus besteht ein Metall Gartenhaus?

Die Elemente eines Metall Gartenhauses bestehen i.d.R. aus Stahlblech in Stärken zwischen 0,6 und 1,0 mm. Sorge, dass Dir das Gartenhaus weg rostet, musst Du übrigens nicht haben. Denn der hochwertige Stahl wird immer pulverbeschichtet und in vielen Fällen vorher sogar feuerverzinkt. Diese Beschichtungen schützen den Stahl vor Rostpartikeln.

Musst man ein Metall Gartenhaus pflegen?

Im Gegensatz zu Holz-Gartenhäusern braucht ein Metall Gerätehaus so gut wie keine Pflege. Die pulverbeschichteten Stahlbleche trotzen Wind und Wetter ohne Pflege viele Jahre lang. Sollte an einer Stelle mal die Beschichtung abplatzen, kannst Du hier mit speziellen Lacken einfach selbst ausbessern, um den Schutz Deines Gerätehaus Metall weiterhin zu gewährleisten. Es lohnt sich also ab und an aber vor allem nach Stürmen um das Haus herumzugehen, um nach möglichen Schäden zu schauen.

Verschmutzungen z.B. durch Staub kannst Du einfach mit Wasser und einem weichen Tuch abwaschen. Nutze hier keine Bürsten oder Schwämme, die möglicherweise die Beschichtung des Metalls beschädigen.

Was für Metall Gartenhäuser gibt es?

Gartenhäuser aus Metall gibt es in vielen Größen und Modellen. Meistens haben sie ein Flach- oder Pultdach und bieten so eine optimale Raumnutzung auch für größere Gerätschaften. Die Modelle zeichnen sich meist durch ein geradliniges Design aus, dass sich dezent in Deinen Garten einfügt und deine Geräte unauffällig verstaut.

Da sie i.d.R. als Gerätehaus Metall genutzt werden und nicht als Aufenthaltsraum, wird beim Design meist auf große Fenster verzichtet. Einige Modelle findest Du allerdings mit Oberlichtern. Diese sorgen für einen natürlichen Lichteinfall, während Geräte & Co. außerhalb des Blickfelds bleiben, wenn Du im Garten entspannst.

Je nachdem, was Du lagern möchtest, findest Du Gerätehäuser aus Metall mit Einzel- Doppel- oder Schiebetüren. So kannst Du bei Bedarf auch große Gerätschaften einfach einlagern und ins Freie holen.

Brauche ich eine Baugenehmigung für mein Metall Gartenhaus?

Ob Du eine Baugenehmigung für Dein Gartenhaus aus Metall brauchst, hängt zum einen von der Größe und zum anderem vom Nutzungszweck ab. Zudem sind diese Vorgaben meist von Bundesland zu Bundesland verschieden. Fast überall kannst Du ein Gartenhaus bis 10m³ genehmigungsfrei bauen. Alles was größer ist oder sogar als Aufenthaltsraum genutzt werden soll, braucht i.d.R. eine Baugenehmigung. Da Metall Gartenhäuer meist lediglich zur Lagerung von Gerätschaften genutzt werden, gelten sie damit in den meisten Fällen nicht als Aufenthaltsraum. Um sicher zu gehen, solltest Du Dich in jedem Fall an Dein zuständiges Bauamt wenden.

Mehr Infos zum Thema findest Du in unserem Gartenhaus Ratgeber Gartenhaus Baugenehmigung.

Braucht mein Gartenhaus Metall ein Fundament?

Für eine langanhaltende Stabilität und ausreichenden Schutz von unten sprechen wir uns in jedem Fall für ein Fundament aus. Welche Fundament-Form für Dein Holzgartenhaus die richtige ist hängt von Größe und Gewicht ab. Mit einem Betonfundament bist Du aber in allen Fällen auf der sicheren Seite und hast wahrscheinlich am längsten Freude an Deinem Bauwerk.

Mehr Informationen zu diesem Thema findest Du in unserem Artikel Gartenhaus Fundament.

Kann ich mein Gerätehaus Metall selbst bauen?

Ja! Mit ein wenig handwerklichem Geschick und ein paar helfenden Händen kannst Du unsere Metall Gartenhaus Bausätze ganz einfach selbst zusammenbauen. Die Anleitungen unserer Gartenhaus Hersteller sind extra dafür ausgelegt.

Solltest Du Dir den Aufbau nicht zutrauen oder einfach keine Lust oder Zeit haben, kannst Du natürlich auch für unsere Bausätze externe Monteure beauftragen.

Hybrid-Gartenhäuser von Karibu

Die Hybrid-Gartenhäuser von Karibu vereinen die Vorteile von Metall und Holz. Möchtest Du die Vorteile und den geradlinigen Look von Metall genießen und trotzdem auch die vorteilhaften Eigenschaften von Holzwänden? Dann bist du mit den Hybrid-Gartenhäusern gut bedient. Wände aus nordischem Fichtenholz strahlen Behaglichkeit und Wärme aus und dämmen in den kalten Monaten etwas mehr ab – zum Beispiel für Deine Pflanzen. Das Dach sowie Eck- und Seitenblenden aus pflegeleichtem Metall erhöhen die Stabilität und vermindern den Pflegeaufwand.

Cookie-Einstellungen
Analytics - Event Tracking
Badge - Authorized by
Conversion AdWords
Conversion - Idealo
Facebook Ad Tracking
Microsoft Bing Ad